Hamburg werder

hamburg werder

Die Liste der Pflichtspiele zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen umfasst alle Pflichtspiele zwischen den ersten Herrenmannschaften der beiden. 5. Mai Fazit: Dann ist das Ding tatsächlich durch! Bremen und Hamburg trennen sich im Nordderby Unentschieden. Damit zieht Hertha BSC am. 5. Mai Die U19 des Hamburger SV ist bei der U19 des SV Werder Bremen an der Franz -Böhmert-Straße zu Gast. Die Rothosen brauchen einen Sieg.

werder hamburg -

Gebre Selassie und Kruse kombinieren sich auf der rechten Seite etwas nach vorn, doch allzu weit Richtung Strafraum geht es letztlich nicht. Werder verwaltet das Ergebnis souverän. Stattdessen verpasst er dem klärenden Gegenspieler Moisander einen unbeabsichtigten Schlag. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Noch nie trafen beide Mannschaften so oft in so kurzer Zeit aufeinander. Hallo und herzlich willkommen zum Topspiel des Keine Torgefahr in Sicht. Das hätte tatsächlich etwas werden können. Plogmann wäre aber zur Stelle gewesen. Das letzte Match vor heimischen Publikum in der vergangenen Spielzeit endete dagegen mit 7: In Niendorf ist die Partie übrigens rum. Kusi Kwame geht, für ihn kommt Leon Mundhenk. Sizzling hot slots for free wurde nun aber stärker, agierte immer sicherer und bekam die Partie zusehends besser in den Beste Spielothek in Streekermoor finden, auch fußball deutschland ergebnis weitere Chancen ausblieben. Beide Die glocke des glücks wechseln nochmal: Das war gleichzeitig seine letzte Aktion: Bennet Schauer rettet seine Farben vor dem Ausgleich! In der ersten Hälfte gab es nur zwei gefährliche Momente: Sargent hat Beste Spielothek in Rumpfen finden viel Platz und sprintet auf den Torwart zu. So laufen die Mannschaften auf. Spielerisch ist das Nordderby Magerkost, kämpferisch jedoch Champions League. Es dürfte allerdings ein paar Minuten extra geben. Die ersten Minuten im Schatten des Weser-Stadions gestalten sich sehr ausgeglichen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden. Er selbst sagt über diesen kurzen Ausflug in die Geschehnisse der Bundesliga: FC Red Bull Salzburg. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet wird. Oktoberabgerufen am 2. Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. So ein Match casino per lastschrift bezahlen man verlieren. Als Torhüter hat man sich auf eine gefährliche Position festgelegt - die letzte Verteidigungslinie. So sollte man die Berliner früher daran hindern leichte Tore zu erzielen. Minute noch ein mal zum Ausgleich kam. Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht auszahlung 888 casino, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit Beste Spielothek in Boßweiler finden Verarbeitung nicht erforderlich ist: Mai aus dem für den Amateursport Beste Spielothek in Kronhart finden gemeinnützigen Sport-Verein Werder von e. Schaaf verlängerte seinen Vertrag im Dezember bis zum Bitte lv-online Sie sich ein oder registrieren Sie sich, falls Sie noch keinen Account bei hamburg.

Werder Bremen gehörte zu den Gründungsmitgliedern der Gauliga Niedersachsen , wo der Verein die ersten überregionalen Erfolge verbuchen konnte.

Die Bremer Kampfbahn Weserstadion wurde in dieser Zeit oft auch für politische Propagandaveranstaltungen der Nationalsozialisten benutzt.

Als man versuchte, auch Edmund Conen anzuwerben, gab es jedoch Ärger und eine Sperre u. Unter Trainern wie Josef Müller oder Walter Hollstein wurde die neue Gaumeisterschaft Niedersachsen , , und gewonnen.

Der machtzentrierte Aufbau des damaligen Staatsapparates spiegelte sich in der Vereinsführung wider: Zu den heute noch bekannten Spielern der er- und er-Jahre gehören nach Vereinsangaben neben Heidemann und Tibulski noch Ziolkewitz , Scharmann und Hundt.

Dieser wurde dem Verein einen Monat später ebenfalls verboten, da durch die enthaltene Jahreszahl dessen Tradition deutlich wurde [6].

Inzwischen hatten die Vorgaben des Alliierten Kontrollrats im Dezember das Weiterbestehen von Vereinen aus der Zeit des Dritten Reiches formal untersagt, gleichzeitig aber Vereins- und Verbands-Neugründungen auf Kreisebene zugelassen.

Der spätere Vereinsgeschäftsführer Hansi Wolff und seine Mitstreiter mussten aber noch warten, bis ab dem Werder gewann diese — siehe: Nachdem mit den Oberligen Süd und Südwest bereits erste regionale Oberligen gegründet worden waren, geschah dies auch im Norden und Westen.

Werder Bremen gehörte von bis der Oberliga Nord an, in der eine norddeutsche Meisterschaft ausgespielt wurde und deren erfolgreichste Mannschaften sich für die Endrunde um die deutsche Meisterschaft qualifizierten.

In der Oberliga trat man unter anderem gegen den FC St. Pauli und Hannover 96 an. Werders Situation verbesserte sich mit der Verpflichtung des zwischen und tätigen Trainers Georg Knöpfle , eines ehemaligen A-Nationalspielers, der sich durch seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Berlin einen guten Ruf verschafft hatte.

Auch die Mannschaft wurde verstärkt: Von bis wurde die Mannschaft durchgehend Vizemeister der Oberliga Nord und konnte sich dadurch neben dem HSV und Eintracht Braunschweig als eine von drei norddeutschen Mannschaften für die neu gegründete Bundesliga qualifizieren.

Die Mannschaft wurde in dieser Zeit deshalb oft als Texas-Elf bezeichnet. In dieser Saison musste der eigentlich schon nicht mehr aktive ehemalige Stammtorhüter Dragomir Ilic kurzzeitig reaktiviert werden, da sich vor und nach Saisonbeginn nacheinander sechs Torhüter verletzten.

Spieltag erklommene Tabellenspitze wurde bis zum Saisonende nicht mehr abgegeben. Helmut Jagielski überzeugte als einer der ersten Liberos überhaupt in der Bundesliga.

Erfolgreichen Jahren folgten immer wieder enttäuschende Platzierungen im grauen Mittelfeld oder sogar nahe den Abstiegsrängen. Im Spiel beim Tabellenführer Borussia Mönchengladbach am 3.

April kam es zu einer in der Bundesligageschichte einmaligen Situation: Nachdem die Bremer sich im Gegensatz zu den Mönchengladbachern und deren Ordnern, die aufgrund des Spielstandes auf ein Wiederholungsspiel hofften, vergeblich bemüht hatten, das Tor wieder aufzurichten, um den erreichten Spielstand zu retten, brach der Schiedsrichter das Spiel ab.

Ohne klares Konzept und ohne Absprache zwischen Trainer und Vereinsführung wurden viele Stars aus der Bundesliga mit hohen Gehaltsangeboten an die Weser gelotst.

Ein Wechsel von Günter Netzer kam nur deshalb nicht zustande, weil dieser zusätzlich die Übernahme der damaligen Stadionzeitschrift Werder-Echo gefordert hatte.

Der Erfolg, den Werder hatte erzwingen wollen, trat nicht ein. In dieser Saison waren vier Trainer in Bremen tätig und am Ende einer Spielzeit, in der das nicht zueinander passende Starensemble nur in seltenen Ausnahmen glänzen konnte, stand ein enttäuschender elfter Platz.

Spieltag auf Platz 16 abgerutscht waren. Bundesliga Nord angetreten werden. War die Heimbilanz mit zehn Siegen und zwei Unentschieden durchaus passabel, wurden neben einem Unentschieden und einem Sieg sämtliche Auswärtspartien verloren, davon zehn mit vier oder mehr Gegentoren.

In den kritischen Jahren zuvor hatte der Verein seinen Verbleib in der Bundesliga den im Weserstadion erzielten Punkten zu verdanken, die diesmal aber nicht ausreichten.

In dieser Periode der ausbleibenden Erfolge kam es bei Werder von bis zum Abstieg zu neun Trainerwechseln. Einige Cheftrainer waren nur wenige Wochen oder Monate tätig.

Dabei erzielte Werder mit 30 Siegen, acht Unentschieden und nur vier Niederlagen einen Rekord nach absoluten Punkten in der Zweitligageschichte.

Klötzer musste im März aus gesundheitlichen Gründen seinen Trainerposten aufgeben, er wurde durch Rehhagel ersetzt. August schlitzte Norbert Siegmann den rechten Oberschenkel des für Arminia Bielefeld spielenden Ewald Lienen auf einer Länge von 25 Zentimetern auf, als er seinen Gegenspieler bei einer Grätsche von hinten mit den Stollen traf.

In den folgenden Jahren baute Rehhagel zusammen mit Manager Willi Lemke kontinuierlich eine sportlich starke Mannschaft auf und führte den Club zu dessen Glanzzeit in den er und frühen er Jahren.

Werder wurde zum Hauptkonkurrenten des FC Bayern München um die deutsche Meisterschaft, womit die traditionelle gegenseitige Rivalität dieser Vereine ihren Anfang nahm.

Im Spiel beider Mannschaften am August gelang dem Werderaner Uwe Reinders das so genannte Einwurftor: Der Verein hätte eigentlich die Verpflichtung von Dieter Schatzschneider vorgezogen und nahm Völler nur unter Vertrag, weil der Wunschspieler nicht zu bekommen war.

Völler gelang es als erstem Spieler, nach einer Saison in der 2. Bundesliga auch in der folgenden Spielzeit in der Bundesliga Torschützenkönig zu werden.

Kutzops Leistungen, der alle anderen seiner 40 Elfmeter verwandelt hatte, wurden danach trotz der durch die Mannschaft vergebenen zweiten Chance oft auf diesen einen Fehlschuss reduziert.

Spieltag als Meister fest. Das Auswärtsspiel, das mit 3: Ein Jahr später wurde der 9. Platz in der erstmals durch ostdeutsche Vereine aufgestockten Bundesliga durch den Gewinn des Europapokals der Pokalsieger in Lissabon und damit dem bedeutendsten internationalen Erfolg positiv überstrahlt.

Dabei konnten unter anderem mit Galatasaray Istanbul 2: Spieltag durch ein 5: Im letzten Jahr unter Rehhagels Regie wurde die Meisterschaft durch ein 2: Nachdem Werder Bremen noch einmal Vizemeister geworden war und Rehhagel nach jähriger Amtszeit den Verein verlassen hatte, waren die Zeiten der Titelgewinne und Erfolge in der Bundesliga zunächst vorbei.

Nach einem missratenen Saisonbeginn lag Werder Bremen ebenso am Tabellenende wie kurz vor Saisonende, nachdem unter dem neuen Trainer Felix Magath nur vorübergehend eine Besserung eingetreten war.

Konsequenz dieser Situation war ein Früchte tragender Neuanfang: Es machte damit den Weg für die spätere Umgestaltung des Vereins frei.

Vor den Rücktritten war die Trennung von Felix Magath beschlossen worden, nachdem das Heimspiel gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Eintracht Frankfurt verloren worden war.

In akuter Abstiegsgefahr wurde in der Trainerfrage auf eine vereinsinterne Kraft gesetzt und der als Coach der Amateure erfolgreiche Thomas Schaaf zunächst bis zum Saisonende zum Cheftrainer der Profis befördert.

Seit im Verein war Schaaf Spieler in Werders titelreichster Zeit unter Rehhagel und hatte vorher noch keine Profimannschaft trainiert.

Er, in dem die Medien und wohl auch der Verein zunächst nur eine Übergangslösung sahen, vermied mit drei Siegen in den letzten vier Spielen den Fall in die Zweitklassigkeit, der Werder in arge finanzielle Nöte gebracht hätte.

Die nach diesen Erfolgen langfristig angelegte Verpflichtung Schaafs sollte der Grundstein für die Rückkehr in obere Tabellenregionen und das Erreichen weiterer Titel sein.

Auch in dieser Zeit verfügte Werder über gute Spieler, die aufgrund der Umstände meist nicht ihr Potenzial ausschöpfen konnten. Von bis fand der Aufbau einer spielstarken Mannschaft statt.

Im Ligaspiel gegen Hansa Rostock am März gelang es dem Bremer Frank Rost mit dem Treffer zum 3: Denn die Phase bis war zugleich von einem eklatanten Mangel an Kontinuität gekennzeichnet, was dazu führte, dass Werder Bremen nach einigen herausragenden Spielen und Ergebnissen meist gegen Saisonende einbrach und seine Chancen verspielte.

Daraus resultierend konnten junge und vielversprechende Spieler oft nicht lange gehalten werden, nachdem sie erfolgreichere und finanzstärkere Vereine auf sich aufmerksam gemacht hatten.

Spieltag übernommene Tabellenführung wurde bis zum Saisonende nicht mehr abgegeben, der Vorsprung in der Rückrunde auf bis zu elf Punkte ausgebaut; 23 Spiele in Folge wurden nicht verloren.

Spieltag mit der bis dahin besten Auswärtsbilanz, die ein Bundesligist erzielt hatte, die Meisterschaft. Werder gewann zudem mit einem 3: Pauli in einem wegen winterlicher Platzverhältnisse umstrittenen Viertelfinale aus.

Das Heimspiel hatte Werder durch späte Tore noch mit 3: Minute einen schon abgefangenen Ball wieder fallen, als er zur Zeitgewinnung eine Rolle vollführte, was im Tor zum 1: Zum Saisonauftakt gewann Werder den Ligapokal und wurde Herbstmeister.

Nach einer Schwächeperiode zu Beginn der Rückrunde, Verunsicherungen durch Wechselgerüchte um und eine Formkrise von Klose sowie Verletzungsproblemen endete die Saison nur auf Rang drei.

Neben dem Stürmer Boubacar Sanogo wurde nach einem monatelangen Transferpoker Carlos Alberto , bis zu diesem Zeitpunkt mit 7,8 Millionen Euro teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte, verpflichtet, der die Erwartungen nicht erfüllen konnte.

Spieltag landete Werder dabei einen historischen 8: Mit insgesamt 20 verschiedenen Spielern, die ein Tor erzielten, stellte die Mannschaft dabei einen neuen Bundesligarekord auf.

Die Mannschaft schoss in fünf Spielen jeweils fünf Tore, was keinem anderen Bundesligaclub gelang. Dem standen allerdings 13 Niederlagen gegenüber, teilweise gegen Abstiegskandidaten.

In der Bundesliga sicherte sich Bremen mit dem 3. Platz die Teilnahme an der Qualifikation für die Champions League , in der man sich gegen Sampdoria Genua durchsetzen und somit für die Gruppenphase qualifizieren konnte.

Runde am FC Bayern. Mit nur fünf Punkten aus sechs Spielen schied Bremen als Gruppenletzter aus. FC Heidenheim gleich in der 1.

Runde des DFB-Pokals aus. In der Bundesliga spielte man jedoch eine erfolgreiche Hinrunde, die auf dem 5. Mit sieben Siegen aus acht Spielen stellte man die beste Heimmannschaft der Liga.

Dagegen war die Rückrunde mit 13 Punkten die schlechteste des Vereins in der Bundesliga. In der Abschlusstabelle wurde so nur der 9.

Platz erreicht und damit die lange Zeit für möglich gehaltene Teilnahme an der Europa League-Qualifikationsrunde verpasst.

März die jüngste Startelf der Vereinsgeschichte Altersdurchschnitt 22,7 Jahre auf dem Spielfeld.

Nach einer Rückrunde mit nur zwei Siegen spielte man zum Saisonende gegen den Abstieg und konnte diesen erst am vorletzten Spieltag abwenden.

Darauf trennte sich der Verein noch vor dem letzten Spieltag am Mai einvernehmlich von Thomas Schaaf. Interimstrainer für den Die Saison schloss die Mannschaft auf Platz 12 ab.

Im Oktober trennte sich Bremen nach dem 9. Spieltag konnte die Mannschaft in der Liga fünf Siege in Folge erzielen. April feierte Bremen am Spieltag mit einem 1: Nachdem die Mannschaft am Spieltag noch Tabellenletzter war, belegte sie zum Saisonende den zehnten Platz.

Mit einem Treffer in der Spielminute gewann die Mannschaft 1: Tabellenrang mit 38 Punkten. Nachdem man Abgänge wie die von Jannik Vestergaard und Anthony Ujah hatte kompensieren müssen, gelang unter anderem die Verpflichtung von Max Kruse , der bereits in der Jugend für Werder gespielt hatte und inzwischen zum Nationalspieler aufgestiegen war.

Nachdem der Verein die ersten drei Spiele der neuen Saison verloren hatte, trennte man sich von Trainer Skripnik und übertrug dessen Aufgaben an den bisherigen UTrainer Alexander Nouri , zunächst interimsweise, dann als neuen Cheftrainer.

In der Rückrunde gelang eine Serie mit elf Spielen ohne Niederlage, darunter neun Siegen, womit man sich der Abstiegssorgen entledigte und bis auf Platz sechs vorrückte.

Die letzten drei Saisonspiele gingen wieder verloren, obwohl man jedes Mal drei Tore erzielte. Am Ende wurde mit dem achten Rang die beste Platzierung seit erzielt.

Oktober wurde Nouri nach einem Saisonstart mit zehn Spielen ohne Sieg freigestellt. November zum neuen Cheftrainer ernannt. Mit weiteren Siegen gegen den VfB Stuttgart 1: Im Pokal schaffte man es bis ins Viertelfinale, wo man bei Bayer Leverkusen mit 2: Europapokalspiele , die entweder nach dem Hinspiel bereits verloren schienen oder in denen Werder scheinbar aussichtslos zurücklag, aber dann noch umgebogen wurden, verschafften dem Verein über Deutschlands Grenzen hinaus hohes Ansehen und begründeten bzw.

Gezählt werden nur Bundesligaspiele und -tore für Werder Bremen. Werders zweite Mannschaft spielt in der Regionalliga Nord und trägt ihre Heimspiele zumeist auf Weserstadion Platz 11 aus.

Werder ist damit zusammen mit Hannover 96 und dem SC Jülich am häufigsten Amateurmeister geworden. Von bis seitdem keine Teilnahme mehr gewann Werders U mal den Landespokal und qualifizierte sich damit für die erste DFB-Pokalhauptrunde.

FC Köln nach einem Rückstand von 0: Pauli brachte die Amateure ins Achtelfinale, in dem sie knapp mit 2: In der Folgesaison belegte die Mannschaft den letzten Platz und stieg somit nach 36 Jahren in der Drittklassigkeit in die viertklassige Regionalliga Nord ab.

Auch ein Jahr später war es ein Sieg gegen Aalen im letzten Saisonspiel, diesmal im eigenen Stadion, der den Abstieg verhinderte.

Zügellos auf dem Kiez: Abmeldung Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Sind Sie sich sicher, dass Sie sich abmelden möchten?

Angemeldet bleiben Jetzt abmelden! Hamburg Was die Chefs der städtischen Unternehmen verdienen. Legendäre Events Beatles bis Stones: Konzerte in Hamburg für die Ewigkeit.

Der Weg in ein neues Leben. Rothenburgsort Polizeischutz für mehr als eine Tonne Kokain. Pauli Nach Dom-Unglück bleibt Achterbahn vorerst gesperrt.

Posse Volksdorfer Verkehrsinseln werden zum Riesenslalom. Interaktive Fotos Alster bis Hagenbeck — so hat sich Hamburg verändert.

Hamburger Hafen Reederei zieht Kreuzfahrtschiff ab: Es liegt auch am Airport. Zuschauer-Reaktionen Jazz-Flucht aus Elbphilharmonie: Xing ist ein Internetbasiertes soziales Netzwerk, das die Konnektierung der Nutzer mit bestehenden Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Businesskontakten ermöglicht.

Die einzelnen Nutzer können bei Xing ein persönliches Profil von sich anlegen. Unternehmen können beispielsweise Unternehmensprofile erstellen oder Stellenangebote auf Xing veröffentlichen.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Xing-Komponente Xing-Plug-In integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Xing-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Xing-Komponente von Xing herunterzuladen.

Weitere Informationen zum den Xing-Plug-Ins können unter dev. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Xing Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Xing eingeloggt ist, erkennt Xing mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht.

Diese Informationen werden durch die Xing-Komponente gesammelt und durch Xing dem jeweiligen Xing-Account der betroffenen Person zugeordnet.

Xing erhält über die Xing-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Xing eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Xing-Komponente anklickt oder nicht.

Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Xing von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Xing-Account ausloggt.

Die von Xing veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter www. Ferner hat Xing unter www. Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von YouTube.

YouTube ist ein Internet-Videoportal, dass Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht.

YouTube gestattet die Publikation aller Arten von Videos, weshalb sowohl komplette Film- und Fernsehsendungen, aber auch Musikvideos, Trailer oder von Nutzern selbst angefertigte Videos über das Internetportal abrufbar sind.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine YouTube-Komponente YouTube-Video integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen.

Weitere Informationen zu YouTube können unter www. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person ein YouTube-Video anklickt oder nicht.

Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem YouTube-Account ausloggt.

Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter www. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorgängen der Fall ist, die für eine Lieferung von Waren oder die Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung notwendig sind, so beruht die Verarbeitung auf Art.

Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art.

In seltenen Fällen könnte die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich werden, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.

Dies wäre beispielsweise der Fall, wenn ein Besucher in unserem Betrieb verletzt werden würde und daraufhin sein Name, sein Alter, seine Krankenkassendaten oder sonstige lebenswichtige Informationen an einen Arzt, ein Krankenhaus oder sonstige Dritte weitergegeben werden müssten.

Dann würde die Verarbeitung auf Art. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.

Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden.

Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden. Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden. Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist.

Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung.

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist z.

Steuervorschriften oder sich auch aus vertraglichen Regelungen z. Angaben zum Vertragspartner ergeben kann.

Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen.

Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.

Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden.

Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung. Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf eine automatische Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich.

Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht. Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen Nutzungsdaten.

Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen.

Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.

Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden. Wir verwenden Cookies, um Ihnen den optimalen Service zu gewährleisten.

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie bitte unseren Datenschutzrichtlinien zu. Unter der Woche erwartet Frühaufsteher eine umfangreiche Frühstückskarte, die sonntags von einem Frühstücksbüffet abgelöst wird.

Und nicht nur das: Alle Angebote, bei denen natürlich regionale und saisonale Produkte hoch im Kurs stehen, können auch mitgenommen werden.

Kontakt Sie haben Fragen oder Anregungen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet wird.

Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt.

Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich.

Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen.

Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Urheberrecht Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht.

Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet.

Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.

Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die: Kontaktmöglichkeit über die Internetseite Die Internetseite der Kaisers Gute Backstube GmbH enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, was ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post E-Mail-Adresse umfasst.

Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.

Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.

Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens.

Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung von Google Analytics mit Anonymisierungsfunktion Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics mit Anonymisierungsfunktion integriert.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. Berechtigte Interessen an der Verarbeitung, die von dem Verantwortlichen oder einem Dritten verfolgt werden Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 I lit.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist.

Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist z.

Platz erreicht und damit die lange Zeit für möglich gehaltene Teilnahme an der Europa League-Qualifikationsrunde verpasst. März die jüngste Startelf der Vereinsgeschichte Altersdurchschnitt 22,7 Jahre auf dem Spielfeld.

Nach einer Rückrunde mit nur zwei Siegen spielte man zum Saisonende gegen den Abstieg und konnte diesen erst am vorletzten Spieltag abwenden. Darauf trennte sich der Verein noch vor dem letzten Spieltag am Mai einvernehmlich von Thomas Schaaf.

Interimstrainer für den Die Saison schloss die Mannschaft auf Platz 12 ab. Im Oktober trennte sich Bremen nach dem 9.

Spieltag konnte die Mannschaft in der Liga fünf Siege in Folge erzielen. April feierte Bremen am Spieltag mit einem 1: Nachdem die Mannschaft am Spieltag noch Tabellenletzter war, belegte sie zum Saisonende den zehnten Platz.

Mit einem Treffer in der Spielminute gewann die Mannschaft 1: Tabellenrang mit 38 Punkten. Nachdem man Abgänge wie die von Jannik Vestergaard und Anthony Ujah hatte kompensieren müssen, gelang unter anderem die Verpflichtung von Max Kruse , der bereits in der Jugend für Werder gespielt hatte und inzwischen zum Nationalspieler aufgestiegen war.

Nachdem der Verein die ersten drei Spiele der neuen Saison verloren hatte, trennte man sich von Trainer Skripnik und übertrug dessen Aufgaben an den bisherigen UTrainer Alexander Nouri , zunächst interimsweise, dann als neuen Cheftrainer.

In der Rückrunde gelang eine Serie mit elf Spielen ohne Niederlage, darunter neun Siegen, womit man sich der Abstiegssorgen entledigte und bis auf Platz sechs vorrückte.

Die letzten drei Saisonspiele gingen wieder verloren, obwohl man jedes Mal drei Tore erzielte. Am Ende wurde mit dem achten Rang die beste Platzierung seit erzielt.

Oktober wurde Nouri nach einem Saisonstart mit zehn Spielen ohne Sieg freigestellt. November zum neuen Cheftrainer ernannt.

Mit weiteren Siegen gegen den VfB Stuttgart 1: Im Pokal schaffte man es bis ins Viertelfinale, wo man bei Bayer Leverkusen mit 2: Europapokalspiele , die entweder nach dem Hinspiel bereits verloren schienen oder in denen Werder scheinbar aussichtslos zurücklag, aber dann noch umgebogen wurden, verschafften dem Verein über Deutschlands Grenzen hinaus hohes Ansehen und begründeten bzw.

Gezählt werden nur Bundesligaspiele und -tore für Werder Bremen. Werders zweite Mannschaft spielt in der Regionalliga Nord und trägt ihre Heimspiele zumeist auf Weserstadion Platz 11 aus.

Werder ist damit zusammen mit Hannover 96 und dem SC Jülich am häufigsten Amateurmeister geworden. Von bis seitdem keine Teilnahme mehr gewann Werders U mal den Landespokal und qualifizierte sich damit für die erste DFB-Pokalhauptrunde.

FC Köln nach einem Rückstand von 0: Pauli brachte die Amateure ins Achtelfinale, in dem sie knapp mit 2: In der Folgesaison belegte die Mannschaft den letzten Platz und stieg somit nach 36 Jahren in der Drittklassigkeit in die viertklassige Regionalliga Nord ab.

Auch ein Jahr später war es ein Sieg gegen Aalen im letzten Saisonspiel, diesmal im eigenen Stadion, der den Abstieg verhinderte. Am Saisonende musste man wieder in die Regionalliga absteigen.

Werders dritte Mannschaft, die U, spielt in der Bremen-Liga. In den Jahren von bis erreichte sie Platzierungen zwischen dem dritten und fünften Rang.

Ein Jahr später gelang der Aufstieg in die 2. Der Gesamtverein untergliedert sich seit dem Beschluss der Mitgliederversammlung vom Einziger und damit Komplementärgesellschafter der GmbH ist der e.

Es wird auf Vorschlag des Wahlausschusses von der Mitgliederversammlung gewählt. Mitglieder des Präsidiums sind neben den sechs Leitern der einzelnen Abteilungen auch der Jugend- und der Sportreferent.

Die Vereinsjugendvertretung besteht neben dem Jugendreferenten aus jeweils einem Jugendwart und Jugendsprecher pro Abteilung.

Herrenmannschaften im Tischtennis und Schach sowie die erste Damenmannschaft im Handball. Diese Entscheidung ist für das Präsidium bindend.

An eventuelle zukünftige Teilhaber und Investoren dürfen bis zu zwei Sitze im Aufsichtsrat übertragen werden. Die Geschäftsführung besteht regulär aus drei Mitgliedern, von denen einer vom Präsidium, die restlichen vom Aufsichtsrat benannt werden.

Einer der vom Aufsichtsrat Benannten wird leitender Geschäftsführer bzw. Dies ist seit November Klaus Filbry , [99] der seit auch für die Bereiche Marketing , Management und Finanzen verantwortlich zeichnet.

Nach mehreren Erweiterungen und dem Absenken des Spielfeldes liegt das Fassungsvermögen bei insgesamt Alle Plätze sind überdacht.

Auch die zum Weserstadion gehörenden Parkplätze können nur von Inhabern spezieller Parkberechtigungen angefahren werden. Die Baudeputation Bremens stimmte am Der Bremer Senat folgte fünf Tage später dieser Entscheidung.

Nachdem im Juli deutlich wurde, dass die Kosten unter anderem wegen gestiegener Stahlpreise bei über 75 Millionen Euro liegen würden und die logistische Machbarkeit von Geschäftsführer Manfred Müller in Abrede gestellt wurde, beschlossen die Bremer Weserstadion Gesellschaft und Werder Bremen, den Umbau in zwei Schritten zu vollziehen und dabei auf die Errichtung eines dritten Ranges zu verzichten.

Dies reduzierte die Kapazität auf Zur Finanzierung hielt Müller auch einen Verkauf des Stadionnamens an einen Sponsoren für möglich, was bisher allerdings vermieden werden konnte.

Der Zuschauerbereich sollte komplett überdacht werden. Der ovale Grundriss sollte beibehalten und die denkmalgeschützten Flutlichtmasten im Dach integriert werden.

Im Dezember war das Dach auf der Nordgeraden vollständig mit Photovoltaik -Elementen eingedeckt und konnte in Betrieb genommen werden.

Anfang Januar wurden die letzten Binderpaare auf der Südgeraden installiert, und es begann die Montage der neuen Fassade an der Südgeraden, die Ende März abgeschlossen wurde.

Dezember wurde das Dach der neuen Tribüne montiert. Auch die Zahl der verkauften Dauerkarten stieg deutlich an: Es existieren viele meist kleine Fangruppen mit oftmals zweistelliger Mitgliederzahl, von denen sich einige als der Ultra-Bewegung zugehörig bezeichnen und für viele Fan-Choreographien innerhalb des Stadions verantwortlich sind.

Diese Fans nutzen meist die Stehplätze in der Ostkurve. Ihr organisatorisches Talent bewiesen motivierte Werderfans bei zwei Gelegenheiten: Er war erst zur Rückrunde ausgeliehen worden und hatte wenig überzeugt: Wie schon wurde an den letzten drei Heimspielen der Mannschaftsbus auf dem Stadionvorplatz empfangen und die Fans wurden über diese Aktion wieder zu einem Rückhalt der Mannschaft.

Seit gibt es unter dem Motto Werder bewegt — lebenslang! Dafür wurde Werder mehrfach ausgezeichnet; der Verein erhielt z. Zehn Familien, die sich aus finanziellen Gründen oder aufgrund von Schicksalschlägen keinen Urlaub leisten können, werden jedes Jahr in den Osterferien für zehn Tage in den Urlaub geschickt.

Dies ist nur zum Teil auf die geographische Lage der beiden Vereine in Nord- und Süddeutschland und die damit verbundenen Vorurteile zurückzuführen.

Die Hälfte seiner sechs Vizemeisterschaften erreichte Werder hinter den Bayern, die bei drei der vier Bremer Meisterschaften Zweiter wurden.

November als der Tabellenerste Bremen beim direkten Konkurrenten in München spielte: Hinzu kommt, dass immer wieder Führungsfiguren Werder Bremens, die sich dort sehr gut entwickelt hatten, von der Weser an die Isar zu den finanziell deutlich potenteren Münchnern wechselten beispielsweise Herzog, Basler, Pizarro, Ismael, Klose oder Borowski.

Nach erneuten gegenseitigen Provokationen sind die Verantwortlichen wieder an einer professionellen Beziehung der Vereine interessiert. In der Oberliga Nord behielten die Spieler von der Elbe durchgehend die Oberhand, und Werder konnte sich erst in den letzten Jahren vor der Bundesligagründung als dauerhafte Nummer zwei dahinter positionieren.

Die Auseinandersetzungen gipfelten am Vorher war die Gruppe, in der sich der Sechzehnjährige befand, bereits mit Gaspistolen und Leuchtmunition beschossen worden.

In der Folge entspannte sich die katastrophale Atmosphäre, wenn auch im normaleren Rahmen eine besondere Beziehung zwischen den beiden benachbarten Hansestädten bestehen bleibt.

April und dem Sie ist darauf zurückzuführen, dass unter dem ehemaligen Werder-Spieler und -Manager Rudi Assauer während dessen Amtszeit als Manager bei Schalke 04 zahlreiche Spieler nach Gelsenkirchen wechselten.

Diese entstand bereits lange vor dem Pokalendspiel , welches Bremen mit 3: Die Freundschaft wird bis heute insbesondere von den Ultra -Gruppen der beiden Mannschaften gelebt.

Mai feierten die Anhänger gemeinsam jähriges Bestehen in Essen. Grund dafür war dessen privatwirtschaftliche Natur, da durch die Landesministerkonferenz beschlossen worden war, mit Hilfe der Ordnungsbehörden ein Werbeverbot privater Sportwettenanbieter durchzusetzen.

Nachdem die Mannschaft beim Ligapokalfinale noch unbeanstandet mit dem bwin. Juli untersagte das Stadtamt Bremen dem Verein mittels Untersagungsverfügung, mit dem Schriftzug bwin.

Das Verwaltungsgericht Bremen hob diese allerdings nach Widerspruch des Vereins im Juli wieder auf. September das Verbot des Schriftzuges.

In dem im März erfolgten Urteil des Europäischen Gerichtshofes zu privaten Wettanbietern, sah das Gericht, anders als die Vereinsführung, keinen Grund das Urteil des Oberverwaltungsgerichtes zu korrigieren.

Auf Grund dieser Umstände wurde das Sponsorenverhältnis im Mai vorzeitig gekündigt. Der bis zum Juni geltende Vertrag brachte erfolgsabhängig einen jährlichen Betrag zwischen acht und zehn Millionen Euro und lag damit deutlich über dem Ligaschnitt von ungefähr 5,75 Millionen Euro.

Neuprägung des Markennamens vorangetrieben. Im Sommer lief der Vertrag aus. August protestierte eine Gruppe von 50 bis 60 Fans und Tierschützern am Bremer Hauptbahnhof gegen den neuen Sponsor.

Dazu veröffentlichte die Geschäftsführung am Ausrüsterverträge bestehen mit dem Textilien- und Sportartikelhersteller Nike , der im Sommer den bisherigen Ausrüster Kappa ablöste, sowie mit dem Ballhersteller Derbystar.

Sie gewann die Zonenmeisterschaft im Meter-Lauf und wurde , , sowie ebenfalls Deutsche Meisterin in dieser Disziplin.

Mit ihr stellte der Verein die Sportlerin des Jahres. Die 4-malMeter-Staffel der Damen, neben ihr aus Helga Kluge, Hannelore Mikos und Lena Stumpf bestehend, gewann bei den deutschen Meisterschaften mit damals neuer deutscher Rekordzeit, konnte der Erfolg wiederholt werden.

Lena Stumpf gewann die deutsche Meisterschaft im Fünfkampf für den Verein , als sie zur Sportlerin des Jahres gewählt wurde, und sowie im Jahr im Weitsprung.

Darüber hinaus organisiert der Verein jedes Jahr gemeinnützige Veranstaltungen, etwa den Run for Help. KGaA und spielt seit in der 2.

KGaA und spielt in der Bundesliga. Dieser fand am 8. Die zweite Schachmannschaft spielt in der zweiten Bundesliga. Insgesamt gibt es sieben Mannschaften.

Bis zum ersten Abstieg gehörten die Bremer der Oberliga Nord an, der damals höchsten deutschen Spielklasse. Noch zweimal kamen die Werderaner in die Nähe der Bundesliga: In den er Jahren pendelten die Bremer dann zwischen Zweit- und Drittklassigkeit.

Bei der Einführung der zweigeteilten Zweiten Bundesliga gehörten sie zu den Gründungsmitgliedern und spielten bis zum Aufstieg in dieser.

Mit der Integration der 1. KGaA wurde die organisatorische Voraussetzung für eine Professionalisierung des Spielbetriebes geschaffen.

Diesmal wagte sie den Aufstieg in die Bundesliga , stieg aber nach nur einem Jahr wieder in die Zweite Bundesliga ab. Dagegen behielt Bremen im Halbfinale um die deutsche Meisterschaft gegen den Rekordmeister und Titelverteidiger aus Düsseldorf überraschend die Oberhand und erreichte erstmals das Endspiel, das mit 3: Als erste der genannten Sportarten wurde die Abteilung Korbball gegründet, nachdem ein Antrag zunächst abgelehnt worden war.

Ab spielten zwei Frauenmannschaften in der damaligen Hallenliga. Die Frauenmannschaft wurde norddeutscher Meister und in den Jahren , , und in der Halle Vizemeister.

Im Bereich Korbball sollte der SV Werder Bremen später vor allem im Jugendbereich erfolgreich sein, so wurden zwischen und in verschiedenen Klassen fünf Meisterschaften gewonnen.

Im Laufe der Zeit kamen weitere ähnliche Sportarten hinzu: Bereits war der Versuch eine Abteilung für Prellball ins Leben zu rufen offiziell am Fehlen einer geeigneten Spielanlage gescheitert.

Acht Jahre später war ein erneuter Antrag erfolgreich, da mit dem heutigen Vereinspräsidenten Klaus-Dieter Fischer ein Prellballspieler Mitglied des Vereinspräsidiums geworden war.

Daraufhin wurde die Abteilung Turnspiele und Gymnastik gegründet, in der neben Prell- und Korbball auch Gymnastik und Seniorengymnastik ausgeübt werden.

Darüber hinaus engagiert sich diese Abteilung hauptsächlich im Freizeitsport für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Von allen Vereinsabteilungen hat sie heute die meisten sportlich aktiven Mitglieder. Saisondaten bis Fanfreundschaften von Rot-Weiss Essen.

Mitgliederzahl Werder Bremen Quelle: Hans-Joachim Wallenhorst, Harald Klingebiel: Verlag der Bremer Tageszeitungen, Bremen , S.

Verlag der Bremer Tageszeitungen, Bremen Berliner Zeitung , 6. April , abgerufen am 1. Modern ist, wer gewinnt. Norddeutscher Rundfunk , 9.

Juli , abgerufen am Gelassenheit in der Todesgruppe. Spiegel Online , 1. November , abgerufen am Dezember , abgerufen am Mai , abgerufen am November , abgerufen am 6.

Mai , abgerufen am 6. Frankfurter Allgemeine Zeitung , Oktober , abgerufen am Oktober , abgerufen am 6. August , abgerufen am 3.

Eilers wechselt zu Apollon Smyrnis MeinWerder. Freiburg holt Bremens Gondorf kicker. Schmidt geht nach Wiesbaden , werder.

März , abgerufen am Bundesliga — Allofs und Schaaf verlängern Verträge. Yahoo und Eurosport , Dezember , abgerufen am 4. Mai , archiviert vom Original ; abgerufen am 4.

Oktober , archiviert vom Original am April ; abgerufen am September , abgerufen am Mai , abgerufen am 3. Werder Bremen, abgerufen am 8. Zum fünften Mal in Folge Rekord-Umsatz.

Werder Bremen, abgerufen am Wichtige Personalentscheidungen bei Werder Bremen. Juni , abgerufen am Bremer Tageszeitungen AG , April über den Stadionumbau.

Januar , abgerufen am Gegen Bayern überdacht und voll besetzt. Blick nach vorn mit starken Zahlen im Rücken. November , archiviert vom Original am 7.

Januar ; abgerufen am 6. März , abgerufen am 6. Werder Bremen setzt 24 Dauerkarten ab. Traffic Rocket GmbH, Juni , abgerufen am 6.

Werder Bremen Schaaf will mit Pizarro verlängern. Bremer Tageszeitungen AG , 8. Februar , archiviert vom Original am 5. März ; abgerufen am 6.

Siegt die Angst im Weserstadion? Februar , abgerufen am 4. August , abgerufen am 1. Dezember im Internet Archive Radio Bremen, 3.

Hamburger Abendblatt , Auf Schalke angeheuert, in Bremen ausgemustert. Frankfurter Allgemeine Zeitung , 7.

Die Auszeit trug nicht sofort die erhofften Früchte, die Heimmannschaft setzte sich auf Eine Veränderung war dennoch zu spüren, man griff in der Defensive beherzter zu, Würfe wurden geblockt, die Bank versuchte lautstark gegen die lärmende Kulisse anzufeuern und es passierte in der Offensive etwas.

Vielleicht lag dies auch an der Hereinnahme von Henry Wascher. Nach seiner Hochzeit und den damit verbundenen Flitterwochen stand der frischgebackene Ehemann wieder auf der Platte.

Henry, mein Freund, wir wünschen dir auf diesem Wege noch einmal alles Gute und viel Erfolg für deine Ehe, auf das du hier ein wenig bedachter und nicht ganz so übermotiviert zu Werke gehst.

Nun aber zurück zum Spiel. Der folgende Gegenangriff wurde erst von dem nun bissiger agierenden Abwehrzentrum geblockt und im Anschluss von Marcel Klemt pariert.

Den in grün aufspielenden Eberswaldern sowie den Fans merkte man den Schock an. Zu Beginn der zweiten Spielhälfte gelang es nicht die Führung zu halten, es wurde im Angriff wieder zu pomadig gespielt, die Mannschaft aus Barnim hatte die Gelegenheit zu kontern und ihr Tempospiel anzuziehen.

Der letzte Gleichstand nach Toren ist auf die In dieser Phase gelang es unseren Recken leider nicht noch eine Schippe draufzulegen und konzentriert zu spielen, sowohl offensiv als auch defensiv.

Es ist leider festzuhalten, dass Eberswalde in der wichtigsten Phase des Spiels zu einfach ihren Angriff in Tore ummünzen konnte und es einem selber nicht möglich gewesen ist zu punkten.

Pässe wurden auf kurze Distanz nicht an den Mann gebracht oder ins Aus geworfen, der Gegner konnte oft nahezu ungehindert werfen. Am Ende steht eine bittere und zu hohe Woran es gelegen hat?

Zum einen gelang es den Gastgebern zu oft seinen starken Rückraum ohne Bedrängnis in Szene zu setzen Ludwig, Schwandt, Assmann mit insgesamt 18 von 30 Toren.

Im Angriff spielten die Werderaner nicht konsequent ihre Spielzüge zu Ende, es kam zu oft zu unüberlegten Einzelaktionen. Es wirkte auch als sei der ein oder andere Spieler dem Spiel emotional nicht gewachsen.

Mit den teils ohrenbetäubend lauten Fans im Nacken sowie sich feiernden Gegenspielern MUSS jedes Tor und jede Abwehraktion gefeiert werden um in einer hitzigen Atmosphäre standhalten zu können.

Auch wenn die Niederlage schmerzt, so ist sie dennoch kein Grund aufzustecken. Vielleicht ist eines dieser Spiele bereits die Auswärtsfahrt nach Neuruppin.

Wer wissen will wo die Reise der Verbandsligamannschaft aus Werder hingeht der sollte es sich nicht nehmen lassen am nächsten Samstag, den Vom Spielfeldrand berichtete für Sie: Mit lediglich 8 Feldspieler und 2 Torhütern plus dem Fehlen des geliebten Harzes, standen die Zeichen denkbar schlecht.

Denn Preussen hatte in den Spielen zuvor schon zeigen können, dass es gar nicht so leicht ist in ihrer heimischen Kiriat-Bialik-Halle Punkte zu holen.

Dementsprechend besonders motiviert und als Team noch enger zusammengerückt, starteten unsere Männer gut und konzentriert in die Partie und konnten sich nach 15 Minuten erstmalig mit 3 Toren zum 4: Diesen Abstand konnte man auch über fast das gesamte Spiel wahren.

Gut 10 Minuten vor Schluss kam es dann, wie es kommen musste, die geringe Spieleranzahl machte sich bemerkbar. Folglich konnte Preussen gut 5 Minuten vor Schluss unter euphorischem Jubel ausgleichen.

In den letzten Minuten war das Spiel dann ein offener Schlagabtausch, bei dem keine der beiden Mannschaften zu Boden gehen wollte. Als dann in der Minuten beim Stand von Jedoch machten sich die Preussener ihre doppelte Überzahl zur nutze und konnten mit dem Schlusspfiff zum Alles in allem ist es aber aufgrund der widrigen Bedingungen doch ein gewonnener Punkt.

Nehls 7 , M. Bruck 4 , W. Lipinski 3 , G. Schönebeck 2 , J. Hesselmann 2 , S. Derbysieger, Derbysieger hey hey!

Das wollte man dieses Mal definitiv ändern! Allerdings muss man dazu sagen, dass zwischenzeitlich fast jeder zweite Angriff durch nicht berechtigte Schrittfehler-Pfiffe der Schiedsrichter unterbrochen wurde, sodass kaum ein richtiger Spielfluss entstehen konnte.

So ging man zur Halbzeit mit einem 7: Zudem wurde in der zweiten Halbzeit Torfrau Schmidt zum entscheidenden Faktor. In Topform hielt sie einige freie Würfe und konnte somit dafür sorgen, dass man sich letztlich doch absetzen konnte.

Vielen lieben Dank an die ganzen mitgereisten Fans! Echt klasse, dass ihr uns immer unterstützt und anfeuert! Wir freuen uns jedes Mal riesig, wenn so viele anreisen, um mit uns gemeinsam siegen zu wollen!

Nach dem erfolgreichen Start in die Saison, mit 5 Siegen aus 6 Spielen, stand der erste Heimspieltag unter guten Vorzeichen.

Die Mannschaft war fast vollständig vor Ort und wurde durch zahlreiche Eltern unterstützt. Für eine gute Stimmung war also vorgesorgt.

Konzentriert in Angriff und Abwehr konnten sich die Jungs schnell absetzen. Nach schönen Spielzügen, super Paraden des Torwarts und schnellen Kontern ging es mit einer Auch in der zweiten Halbzeit wurde nicht locker gelassen und so ein verdienter Die Jungs konnten nahtlos an die Leistungen des ersten Spiels anknüpfen.

Konzentriert und mit viel Spielfreude gingen sie schnell 5: Nach weiteren 20 Minuten endete das Spiel mit einem Die Trainer Dominik und Philipp stellten die Mannschaft prima ein und diese dankte es mit einer sehr guten Mannschaftsleistung, fast jeder Spieler trug sich in die Torschützenliste ein.

Gratulation für Mannschaft und Trainer zu diesem Saisonstart!!! Das macht Lust auf mehr. Erstes Auswärtsspiel in Berlin. Etwas das viele eingefleischte Handballer gar nicht gerne hören.

Doch wie auch schon in den anderen Jahren muss in den Berliner Hallen auf die goldfarbene Substanz mit den hundert Synonymen verzichtet werden.

Genau das, plus einen guten Handball und eventuell auch etwas Aufsteigerglück haben sich die Männer des BFC zu nutzen gemacht und der ein oder anderen Viertligainstanz schon ein paar Punkte abgeluchst.

Denn mit einem Punkteverhältnis von 4: Männer erwarten somit kein allzu einfaches Spiel. Dennoch sollten sie durch den Heimsieg gegen Bad Doberan genügend Rückenwind besitzen um auch Auswärts, ohne Harz einen Sieg mit nach Hause bringen zu können.

Also unterstützt eure Jungs um Anpfiff ist am Samstag, den Die Blütenstädterinnen erwischten einen etwas holprigen Start. Durch viele Unkonzentriertheiten, vor allem in der Defensive, lief man von Beginn an einem leichten Rückstand hinterher.

Erst in der Kurz darauf erzielte Josefine Nehls mit dem Eine Minute vor dem Pausenpfiff wurde es dann noch ein mal turbulent.

Die Unparteiischen entschieden nach kurzer Besprechung auf Griff zum Arm und somit Disqualifikation für die Torhüterin. Zum Pech der Gegner verletzte sich deren 2.

Torfrau bei der Abwehr eines Wurfs im nächsten Angriff in Spielminute Nach der Pause besann sich die grüne Gang auf ihr Können und stand nun sicherer in der Abwehr.

Zwar konnte sich die Heimmannschaft in den ersten Minuten durch einen 3: Minute noch ein mal zum Ausgleich kam.

Minute sogar auf eine 4-Tore-Führung ausgebaut werden konnte. OSF kämpfte jedoch weiter und konnte mit einem 0: Aller guten Dinge sind 3?!

In der vergangenen Saison landeten beide Mannschaften punktgleich auf dem 5. Die Mannschaft hofft erneut auf lautstarke Unterstützung der grünen Wand.

Der erste Heimsieg soll her. Männer sein, die über den Ausgang und die Punkteverteilung des Spiels entscheidet.

Denn mit rund 29 Toren pro Spiel, Ligabestwert, lag es nicht an der Offensivkraft unserer Werderaner Jungs, dass in den vergangenen zwei Spielen keine Siege eingefahren werden konnten.

Diese gilt es nun aber abzustellen, wenn man gegen die ebenfalls Angriffsstarke Mannschaft aus Bad Doberan rund 27 Tore pro Spiel doppelt Punkten möchte.

Demnach wird die Mannschaft die Halle als Sieger verlassen, welche die besseren und über das gesamte Spiel konstantere Abwehr stellt. Das unsere Jungs dazu in der Lage sind, haben sie in vielen Situationen, vor allem in Loitz, schon aufblitzen lassen.

Anpfiff ist zur gewohnten Werderaner Handballzeit, am Samstag Zieht eure grünen T-Shirts an, nehmt eure Klatschpappen mit und unterstützt eure 1.

Männermannschaft auf dem Weg zum ersten Heimsieg. Derbysieger und erste Auswärtspunkte! Am vergangenen Sonntag reiste die 1.

Frauenmannschaft havelabwärts zum SV 63 Brandenburg West. Mit dem ausgesprochenen Ziel einer deutlichen Leistungssteigerung im ersten Auswärtsspiel der noch jungen Saison zugleich die Punkte aus dem, mit Spannung erwarteten, Derby mitzunehmen trafen die 12, zur Verfügung stehenden, Spielerinnen an der Heimspielehalle der SV 63er ein.

Diese Ansetzung ist immer von besonderer Brisanz gespickt- in den Reihen der Werderanerinnen spielen einige ehemalige Ur-Brandenburgerinnen.

Die Aufwärmphase absolvierten beide Mannschaften mit vollster Konzentration. Das Spiel wurde dann pünktlich von beiden Seiten konzentriert begonnen.

Beide Mannschaften zeigten, dass sie dem Gegner kein Tor schenken würden wollen. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, bei dem sich kein Team wesentlich absetzen konnte.

Die Abwehrreihe der Werderanerinnen stand diesmal wesentlich stabiler. Gelegentlich gelangen den Gästen sehenswerte Aktionen im Positionsangriff, nur besonders schnelle Angriffe sollten in Halbzeit 1 noch nicht so gelingen.

Zusammengefasst verlief das Derbyspiel in Halbzeit 1 zwar kampfbetont, aber dennoch in einem recht fairen Rahmen. Keines der Teams konnte sich entscheidend absetzten und so gingen beide Teams mit einem Überzeugt davon, dass sich die 1.

Zudem müsse man im Angriffsverhalten etwas mehr Geduld bewahren, Kombis besser ausspielen und die Chancen im schnellen Konterverhalten nutzen.

Die Worte schienen ihren Empfänger erreicht zu haben. Selbst mehrfaches Unterzahlspiel überwand die Grüne Gang unbeschadet.

Im Angriff konnten nun u. So gewann Flügelflitzerin Sophie Kischke über die Spielzeit hinweg immer mehr an Treffsicherheit und konnte sich mit 8 Toren als beste Werferin des Spiels auszeichnen.

Das Team bedankt sich ganz besonders für die etwa 40 an- und mitgereisten Fans. Hierzu muss die eine verbleibende Trainingseinheit intensiv genutzt werden.

Erste Niederlage der Saison. Trotz einer guten und kämpferischen Leistung bleiben die 2 Punkte bei einem Endstand von Dabei starteten unsere Männer ganz gut in die Partie und konnte am Anfang vor allem durch Moritz Bruck immer wieder ausgleichen und in Führung gehen.

Aber unsere Männer bekam an diesem Tag in der Abwehr einfach nicht den nötigen Zugriff und so konnte der HSV immer wieder leichte Tore erzielen und sich auf Durch die Umstellung von einer 6: So ging es mit einem So sollte der Gegner früher angenommen werden und leichte Tore verhindert werden.

In der zweiten Halbzeit konnten die taktischen Vorgaben leider nicht umgesetzt werden und so mussten die Jungs immer wieder einen Rückstand hinterher rennen.

Spiel der Saison war oft ein 5 gegen 5 auf dem Feld zu begutachten. So wurde in der Abwehr als auch im Angriff nicht mehr zugelegt und am Ende stand ein Die Mannschaft bedankt sich wieder bei den mitgereisten Fans und die richtig geile Stimmung.

Jetzt gilt es sich zu regenerieren, sich in der Woche beim Training gut auf den nächsten Gegner dem Bad Doberaner SV 90 einzustellen und den ersten Heimsieg der Saison einzufahren.

Wer gerne dabei ist, Anpfiff am Männer freuen sich wieder auf volle Ränge und eine grandiose Stimmung. Das Duell der Havel- Städte.

Ob sie diese positive Bilanz fortsetzen können? Den Ladys ist bewusst, dass sie eine Steigerung im Vergleich zu der am vergangenen Wochenende gezeigten Leistung und Einsatzbereitschaft zeigen müssen.

Wünschen wir, dass sich nach den Anlaufschwierigkeiten beim glücklichen Sieg gegen Pro Sport am ersten Spieltag der Sand aus dem Getriebe gelöst hat.

Natürlich möchte das Team die nächsten beiden Pluspunkte einfahren. Dafür benötigen die Girls die Unterstützung ihrer treuen Fans.

Zu Gast auf Usedom. Die Mannschaft aus Usedom startete genau wie unsere Männer mit einem Sieg und einem Unentschieden in die neue Saison und zeichnen sich vor allem durch eine kompakte Abwehr aus.

Die Männer hoffen wieder auf jede Menge mitreisende Fans! Die Werderaner zeigten insgesamt eine sehr gute Mannschaftsleistung. Nach einem schwierigen Start im ersten Spiel gegen den SV Brandenburg gelangen in der Folgezeit die Pässe immer besser, sodass es eine knappe Pausenführung von Die Werderaner gingen in das nächste Spiel gegen die vermeintlich stärkeren Gegner aus Falkensee noch konzentrierter in die Anfangsphase.

Dementsprechend führten sie bereits zur Halbzeit klar mit Dieses lässt auf eine sehr gute Saison der D-Jugend hoffen. Handball-Brücke über die Havel.

Potsdam und Werder lassen Zusammenarbeit aufleben. Dabei soll vor allem die Entwicklung von Nachwuchstalenten im Mittelpunkt stehen.

Potsdams sportlicher Leiter Alexander Haase: Jetzt geht es darum, unsere Energie wieder zu bündeln, um den Handball in der Region und viele Talente auf die nächste Stufe zu bringen.

Dass die Kooperation der Vereine bereits funktioniert, zeigt sich am Beispiel von aktuell zwei Nachwuchsspielern.

Werders Geschäftsführer Hannes Lindt ist mit dem Wiederaufleben der Partnerschaft ebenfalls sehr zufrieden. Bereits jetzt haben wir mit den Potsdamern tolle Ideen und Projekte entwickelt, die über den sportlichen Bereich hinausgehen.

Der Saisonauftakt der 1. Trotz Topmotivation und positiver Einstellung startete man sehr verhalten und verschlafen in das erste Heimspiel der laufenden Saison.

Man war zu langsam auf den Beinen, redete wenig bis gar nicht und stand nicht auf der Wurfhand, was den gut werfenden Rückraumspielerinnen von Pro Sport 24 sehr gelegen kam.

Minute zuerst in Führung gehen 4: So ging man auch mit einem 3-Tore-Rückstand 9: Die Kabinenansprache schien zu Beginn der zweiten Halbzeit zunächst nicht gefruchtet zu haben.

Man lief die ganze Zeit dem 3-Tore-Rückstand hinterher und fand nicht den bitter benötigten Kampfgeist, um das Spiel noch zu drehen.

Nachdem man in der Plötzlich waren wieder Kampfgeist, Wille, Zug zum Tor und eine kompaktere Abwehr auf dem Spielfeld zu sehen, was wir uns eigentlich bereits zu Beginn des Spiels vorgenommen hatten.

Der Kampf um die ersten Punkte der Saison nahm richtig Fahrt auf: Pro Sport 24 konnte wieder ausgleichen Trotz 2-Minuten-Strafe gegen Werder konnte man vorne erneut einen Torerfolg feiern.

Der Gegner glich wieder aus, erhielt aber auch eine Zeitstrafe. So konnte Neuzugang Varkonyi die Grüne Gang in der Minute wieder in Führung bringen.

Doch diesen währten die Blütenstädterinnen ab und der Sieg war in der Tasche. Nachdem man sich so viel vorgenommen hatte und den Zuschauern ein schönes Spiel zeigen wollte, kam alles anders als erwartet.

Das Spiel, insbesondere Abwehrleistung und Zug zum Tor, waren alles andere als schön anzusehen. Allerdings konnten die Werderanerinnen aber auch zeigen, dass sie den nötigen Kampfgeist und die Leistung aufbringen können, um doch als Sieger von der Platte zu gehen.

Klarer Vorsatz für das nächste Spiel wird aber sein, den Kampfgeist, Willen und Ehrgeiz bereits zu Beginn zu zeigen, da wir erneut gegen einen Aufsteiger, den SV 63 Brandenburg-West, der gegen Spandau letztes Wochenende ebenfalls zwei Punkte ergattern konnten, spielen werden.

Glückliche Punkteteilung in Werder. Ein glückliches, aber auch hart umkämpftes Nach einer gefühlten Ewigkeit war es am vergangen Samstag wieder soweit.

So lag man nach knapp 7 gespielten Minuten 3: Noch nicht ganz anwesend im Kopf wirkten unsere Werderaner Männer und so dauerte es knapp 12 Minuten bevor man den Rückstand aufholte und auf zwei Tore davonzog.

Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit konnten sich die Blütenstädter nicht weiter absetzen und so ging man mit einer knappen Führung in die Halbzeitpause So sollte man die Berliner früher daran hindern leichte Tore zu erzielen.

Des Weiteren wolle man die gut stehende und robuste Abwehr der Berliner umgehen in dem man leichte und schnelle Tore zu erzielen versuchte.

Die zweite Halbzeit gestaltete sich ähnlich wie die erste. Zwar war Werder immer mit Toren vorn und dennoch gaben sich die Berliner nicht auf.

Die Berliner zeigten sich kämpferisch stark und blieben immer in Schlagweite. Durch viele leichte Fehler auf Werderaner Seite gelang es den Berlinern in der Spielminute erneut auszugleichen und sogar mit einem Tor in Führung zu gehen Den Schlussstrich zog Goran Djuricin mit seinem Das Spiel war von vielen einfachen Fehlern in der Abwehr, sowie technischen Fehlern im Angriff geprägt.

Dies gilt es schon in der nächsten Woche zu verbessern bzw. Jetzt liegt der Fokus auf dem nächstens Auswärtsspiel. Anpfiff dort ist Samstagabend um 19 Uhr in der Pommernhalle Ahlbeck.

Empfangen wird Aufsteiger Pro Sport 24, der in der vergangenen Saison die Berliner Verbandsliga mit beeindruckenden Für die OSL-Saison bleibt der Meisterkader ohne jegliche Abgänge zusammen, sodass die Grüne Gang auf ein gut eingespieltes Team treffen wird, gegen das es erst mal zu gewinnen gilt.

So lautet der klare Vorsatz für das erste Heimspiel, den Gegner ernst zu nehmen, aber nicht lange zu fackeln, auf die eigenen Stärken zu vertrauen und dem heimischen Publikum ein schönes erstes Spiel zu zeigen.

Doch auch der Aufsteiger konnte sich personell verstärken: Wir hoffen auf eure Unterstützung und freuen uns über jeden Zuschauer und jede Zuschauerin, um gemeinsam den Start in die zweite OSL-Saison mit -hoffentlich- einem Sieg im ersten Spiel zu feiern!

Nach einer kräftezehrenden Vorbereitung, sowie dem ersten erfolgreichen Spiel in der Ostsee-Spree-Liga in Loitz startet nun unsere 1.

Unsere Männer, die am vergangenen Wochenende die ersten zwei Punkte auf ihrem Konto verbuchen konnten, freuen sich nun, dass Moritz Bruck sich aus dem Urlaub zurückmeldet und am Samstag wieder auf der Platte stehen wird.

Nachdem Motto, zu Hause ist es doch am schönsten: Anpfiff ist am Packt eure Grünen T-Shirts ein und seid Live dabei. Unterstützt unsere Männer, sodass die nächsten 2 Punkte in Werder bleiben!

Nach einer gefühlten Ewigkeit war es am Wochenende wieder soweit, der Handball flog wieder in Werder. Motivation, Ehrgeiz und der Wille war bei beiden Mannschaften präsent und wurde noch verstärkt, durch die zahlreich erschienenen Fans, welche ein sehr von Emotionen geprägtes Spiel sehen sollten.

Von der ersten Minute an war Feuer im Spiel, trotzdem machte Werder den Anfang und ging schnell mit 3: Dabei wurde jedes Tor von der Mannschaft und den Fans frenetisch gefeiert.

Aber auch die Männer aus Eichstädt zeigten ihr handballerisches Können und fanden immer wieder eine Antwort. Allerdings verzweifelten sie phasenweise immer wieder am stark aufgelegten Werderaner Torhüter.

Nach 30 Minuten ging es dann für beide Mannschaften mit einem Zwischenstand von Die Fans waren begeistert vom Spiel und beide Mannschaften: Die Trainer beider Mannschaften heizten ihren Teams in der Kabine nochmal ein und dann ging es wieder aufs Spielfeld zur 2.

Beide Mannschaften machten da weiter, wo sie in der 1. Allerdings erwischten diesmal die Gäste aus Eichstädt den besseren Start und kamen nach 37 Minuten auf Die Schwächephase fand ein Ende in der Minute, man konnte wieder in die Spur finden und nach einen 4: Ab dem Zeitpunkt wurde das Spiel immer intensiver und emotionaler.

Beide Mannschaften spielten voll auf Sieg. Viel Härte und Leidenschaften prägten die letzten 20 Minuten des Spiels, jede Entscheidung der Schiedsrichter wurde auf beiden Seiten lautstark dementiert und jede Aktion diskutiert.

Die Zuschauer auf den Rängen waren jetzt voll da und feuerten ihr Team tatkräftig an. Allerdings kann man den beiden Jungschiedsrichtern aus Potsdam kaum einen Vorwurf machen, diese pfiffen nachvollziehbar und konsequent ihre Linie.

Insgesamt war es eine starke Leistung aller, sowohl auf der Platte als auch auf der Bank. Kurz hervorgehoben werden darf aber Thomas, der einen soliden Einstand lieferte, sowie Nick Hagenau der sich auf dem Feld wiederfand, aber das umsetzte was von ihm verlangt wurde und somit sogar zu 2 Toren kam.

Mit Alex Bast und natürlich Nick Hagenau warten zwei Torhüter die sich bereits durch gute Leistungen ausgezeichnet haben. Seid auch bei den nächsten Spielen dabei und unterstützt uns: Wir hoffen, dass Ihnen der Bericht gefallen hat.

Das Spiel begann sehr gut für den Gastgeber, da sie den ersten Treffer erzielten. Durch eine frühe Zeitstrafe gegen Werder konnte sich die Heimmannschaft auf ein 3: So verlief lange Zeit die Partie.

Die Werderaner konnten ausgleichen, aber die Männer von der Ostsee fanden immer eine Antwort darauf. Das Loitz sich nicht absetzen konnte lag vor allem an die gut aufgelegten Torhüter.

Nach dem Time-Out vom Werderaner Trainer konnten sich die Jungs fangen und arbeiteten wieder konzentrierter und konnten beim Stand von 8: Eine spielentscheidende Szene geschah in der Nach der 10 minütigen Pause konnte sich die 1.

Männermannschaft absetzen und durch einen 5: Der gegnerische Trainer reagierte sofort und holte seine Spieler zur Besprechung ran.

Dieses Time-Out zeigte auch ihre Wirkung. In dieser Phase konnte sich der Routinier Goran Djuricin auszeichnen und erzielte entscheidende Tore.

Zwar konterte Greifswald noch einmal und erzielte das Am Ende stand ein verdientes Das gelang uns, auch wenn wir am Anfang nervös gewirkt haben und ein paar technische Fehler gemacht haben.

Des Weiteren berichtete Schieke: Auch haben wir sehr routiniert gespielt und haben uns nicht von der sehr harten Gangart von Loitz anstecken lassen.

Es war ein sehr starker Sieg, den man aber nicht so klar erwarten konnte, aber dennoch haben wir das Spiel gewonnen. Auch haben wir nie einen Gang zurückgeschaltet.

Im letzten Jahr konnten die Männer von der Havel beide Spiele gewinnen, jedoch beginnt wie gewöhnlich wieder alles bei Null. Die Mannschaft aus Loitz war in der Sommerpause sehr aktiv und konnten einige erfahrene Spieler für die Mannschaft gewinnen.

Mit Ronny Lowens wurde ein Spieler aus den eigenen Reihen hochgezogen und er hat mit engagierten Leistungen seinen Platz in der Mannschaft verdient.

Diese beiden Spieler sollen nicht nur ihre Erfahrungen einbringen, sondern auch für Torgefahr aus dem Rückraum sorgen.

Des Weiteren haben wir noch einen jungen Neuzugang zu verbuchen. Jonathan Schumacher kommt aus der A-Jugend vom 1. VfL Potsdam und hat in der letzten Woche ein Doppelspielrecht erhalten.

Am Samstag um 19 Uhr ist es dann endlich soweit. Jungs aus der Blütenstadt wollen immer gewinnen! Auch wenn es ein weiter Weg nach Loitz ist.

Die Vorbereitung ist abgeschlossen, die Spannung steigt! Gleichzeitig das erfolgreiche Ende der Vorbereitung unserer Jungs. Aber alles von Anfang an.

Bis zum Ende der letzten Saison war nicht ganz klar wer die Geschicke der Verbandsligavertretung übernehmen wird.

Bleibt es bei der Lösung Dominik Nehls? Gibt es im Verein noch ein verborgenes Trainertalent? Keine Angst letzteres wird vorerst nicht passieren.

Als es festgestanden hat, dass Max Borrmann passionierter Jugendtrainer und Fitnessguru der 1. Männer nicht mehr in seiner Funktion als "Herr der körperlichen Ertüchtigung" zur Verfügung steht, fing es an in den Köpfen der "Zwoten" zu gären, der Gedanke einfach mal anzufragen ob er nicht eine neue Aufgabe im Verein sucht.

Erst noch mit verhalten mit scherzhaft gemeinten Andeutungen, später dann aber mit klaren Worten und Gesprächen. Hier wurden sämtliche Baustellen der Mannschaft aufgezeigt, aber es wurde auch Mut und Vertrauen aufgebaut.

Das Ergebnis, zum letzten Spieltag stand der neue Mannschaftsverantwortliche fest. Max wird nun die Geschicke des kleinen Haufens leiten.

Als Gast dabei Bjarne, aus beruflichen Gründen verschlägt es ihn nach Rostock und er wird daher nur noch zuschauen können Anmerkung der Redaktion, es waren erstaunlich viele Trainingseinheiten die der junge Recke in der Vorbereitung absolviert hat.

Zum einen gesellte sich zu der Truppe mit Thomas ein flexibler Spieler der über jahrelange Erfahrung in der Verbandsliga verfügt, sowie Justin und Philipp aus der A-Jugend.

Auch wenn die beiden "Eigengewächse" nicht an jedem Spiel teilnehmen können so ist es doch für die beiden die Chance sich an den "Männerhandball" zu gewöhnen.

Ziel ist es gewesen, alle auf die kommende Saison einzustellen, die Regeln und Rahmenbedingungen aufzuzeigen sowie die Marschrichtung für die Vorbereitung zu skizzieren.

Hier dämmerte dem einen oder anderen, dass es mit dem Erwärmungsfussball nun erstmal vorbei ist. Dies ist ein, seit Jahren bei den Werderaner beliebtes, Feldhandballturnier.

Max konnte sich erste Eindrücke verschaffen und seinen Fahrplan bis Saisonbeginn weiter ausbauen. Die Einheiten sind abwechslungsreich gestaltet gewesen, die Zwischenübungen brachten eine neue Intensität in das Training.

Auch für die Verletzten bzw. Erschöpften hatte der "Motivator" an der Seitenlinie Übungen die von dem gewohnten Muster abgewichen sind.

Und ein jeder Sportler kennt doch das Gefühl der wohligen Erschöpfung nach einer Einheit die einen mehr abverlangt hat als man dachte leisten zu können.

Die erste Halleneinheit sorgte aber dennoch für erleichterte Freude, auch wenn diese dann doch anders als gehofft verlaufen ist.

Diese konnte man Nutzen um die mannschaftstaktischen Elemente unter Wettkampfbedingungen auszutesten. Bei beiden Spielen konnte man Erfahrung gewinnen und Defizite erkennen.

In kontinuierlicher Kleinstarbeit studierten wir neue bzw. Am Samstag, den Das Spiel gestaltete sich nahezu auf Augenhöhe, in Halbzeit 2 versuchte der Trainer neue Raffinessen aus.

Am Ende stand ein knapper Sieg mit 2-Toren Vorsprung. Noch in der Halle wurde das Rückspiel ausgemacht, dieses sollte 7 Tage später stattfinden.

Vorher ging es aber noch nach Berlin. In den Samstagmorgenstunden ging es in die Hauptstadt, leider war es uns nicht möglich das Turnier mit voller Besetzung zu absolvieren.

Es bleibt zu hoffen, dass dies in der Saison nicht allzu häufig geschieht. Die Veranstaltung war gut organisiert, die Gastgeber sehr höflich und zuvorkommend, wir total überfordert.

Im Turnierverlauf konnte man sich steigern und so wurde das Turnier auf Platz 4 abgeschlossen. Erneut gelang es uns nicht mit allen Spielern aufzuwarten, dies konnten aber die Anwesenden kompensieren.

Durch anfängliche Probleme in der Abstimmung, sowohl defensiv als auch offensiv, gestaltete sich ein munterer Schlagabtausch. Auf ein Tor folgte der Gegentreffer, eine Parade des Torhüters mündete in einen unüberlegten Abschluss.

So konnte sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen. Dieser Appell zeigte Wirkung, in der Folge stand die Defensive sicherer, somit konnte der Gegner zu weniger gefährlichen Abschlüssen gezwungen werden.

Im Offensivspiel wurden die angesagten Spielzüge konsequent durchgespielt, der Wechsel Feldspieler — Torhüter funktionierte. Zur Halbzeit prangte ein Die mahnenden Worte der Halbzeitansprache hielten nur bedingt an.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte man sich zu lässig, beinahe schon jovial. So wurden Angriffschancen zu leichtfertig vergeben und der Gastgeber kam zu einfachen Toren durch Konter.

Nachdem auch erste Nickligkeiten einsetzen, galt es die Spieler in Grün zu fokussieren und sich auf seine Stärken zu besinnen.

Es gelang wieder das Spiel zu stabilisieren, den Gegner zu unüberlegten Abschlüssen zu zwingen und somit den 5Tore Abstand wiederherzustellen und zu wahren.

Der Spielstand zum Abpfiff lautete Man kann dieses Ergebnis, sowie den Spielverlauf symbolisch für den Verlauf der Vorbereitung sehen, leicht holprig, engagiert und zuletzt ein Erfolg.

Dies sowie das wachsende Mannschaftsgefüge lassen auf eine gute Verbandsligasaison hoffen. Startschuss ist diesen Samstag, der Zu Gast haben wir den SV Eichstädt Alle Fans sind recht herzlich eingeladen uns anzufeuern.

Interessierte Spieler können sich über den Verein oder direkt bei uns melden. Das Training findet jeden Dienstag und Freitag um Der HC Pritzwalk warf auch gleich das erste Tor.

Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase konnte die Männermannschaft, beim Stand von 2: Zur Halbzeit stand ein gutes Im zweiten Spielabschnitt setzten sich die Männer von der Havel weiter, durch eine sehr konzentrierte Deckungsleistung, ab.

Es konnte sich vor allem in einer Phase abgesetzt werden, in der der HC Pritzwalk oft in Unterzahl agieren musste. Auch in diesem Abschnitt wurde weiterhin die offensive Deckung gespielt.

Zufrieden wurde der nächste Gegner, die Bernauer Bären, analysiert. Bis zur Halbzeit konnten sich die Werderaner auf ein Die erspielten Chancen wurden konsequent genutzt und alle Spieler konnten sich in die Torschützenliste eintragen.

Kapitän Dominik Nehls sagte zum Erfolg: Jetzt müssen wir aber unseren Fokus auf das Spiel am Wochenende legen und uns maximal darauf vorbereiten.

Am vergangenen Samstag startete die 1. Trotz ihrer klaren Favoritenrolle fanden die Werderanerinnen - besonders in der Abwehr - nur schleppend in das Spiel.

So verliefen die ersten Spielminuten zumindest der Anzeigetafel zufolge bis zum 3: Damit konnte der Punktevorsprung weiter ausgebaut und jede der Werderaner Damen in die Torschützenliste eingetragen werden.

Das Spiel endete mit einem Am kommenden Samstag gilt es für die 1. V auf dem Plan. Danach geht es weiter gegen die Bären aus Bernau.

Beide Mannschaften spielen auch diese Saison wieder in der Landesliga Nord. Damit gehen die Werderaner zwar als Favoriten in die Partien, dennoch sollte man die sicherlich sehr motivierten Gegner keinesfalls unterschätzen.

Die Aufgabe besteht darin, am Samstag die Pflichtaufgabe zu erfüllen und sich spielerisch nochmals weiterzuentwickeln. Damit gehen die Werderanerinnen zwar als Favoriten in die Partie, dennoch sollte man den sicherlich sehr motivierten Gegner keinesfalls unterschätzen.

Wer die Grüne Gang tatkräftig dabei unterstützen möchte und neugierig auf einige ihrer Neuzugänge ist, ist herzlich dazu eingeladen, am Bronze für die Grüne Gang beim letzten Testturnier vor Saisonbeginn!

Leider waren nicht alle Spielerinnen an Bord. Gerade die Torhüterposition, die in dieser Saison sowieso sehr dünn besetzt ist, blieb dieses Wochenende aus.

Das zweite Spiel wurde jedoch leider mit 6: Beim dritten und letzten Vorrundenspiel gegen die SG Nara setzte man sich nochmal mit einem 7: Doch die Frauen aus der Blütenstadt hatten am Ende das bessere Torverhältnis.

So waren Sie nach 3 Spielen, 4: Nach 17 gespielten Minuten stand es 6: Dies wurde jedoch knapp mit 2: Der Gegner war wieder einmal der Berliner TSC, doch wollte man sich nun besser als im Vorrundenspiel zeigen und gewann es am Ende mit Trotz des ausbaufähigem Endergebnis der ersten Frauenmannschaft, hat die Mannschaft wieder etwas dazu gelernt und ist gut für das vorliegende Pokalspiel am Wochenende gerüstet.

Wer genaues erfahren möchte und wer schon immer wissen wollte was Pektine sind, der kann auf der Firmenhomepage so einige interessante Infos finden.

Fox, geführt haben habe ich eine riesige Bereitschaft und Freude verspürt. Die Verantwortlichen wollen den Sport in Werder, die Ausbildung von Kindern und das gemeinschaftliche Zusammenleben unterstützen.

Mathias, wie lange bist du schon in der Trainerrolle tätig und wie kam es dazu? Meine ersten Erfahrungen im Bereich des Trainerdaseins erlangte ich bereits in Stralsund, als ich im B-Jugendalter eine Jugendmannschaft leitete.

Von bis war ich beim Stralsunder Handballverein Jugendkoordinator für den männlichen Bereich und trainierte hier erstmalig eine Männermannschaft. Mit dem Umzug nach Potsdam konzentrierte ich mich zunächst auf die Rolle des aktiven Spielers.

Steffen und ich sind uns schon aus alten Handballtagen bekannt und wissen daher, dass wir uns gut ergänzen. Welche persönlichen Ziele hast du als Co-Trainer für dich selbst und für die Mannschaft?

Daran anzuknüpfen wird nicht leicht, doch nehme ich diese Herausforderung sehr gern an. Ich habe in Werder viele schöne Momente als aktiver Spieler erlebt.

Daher bin ich stolz, für diesen Verein jetzt in einer Co-Trainer-Position arbeiten zu können, um gemeinsam mit Steffen Schieke die festgesteckten Ziele zu erreichen.

Über die Möglichkeit Steffen zu helfen, ihn zu entlasten, von ihm zu lernen und von seinem Erfahrungsschatz profitieren zu dürfen, freue ich mich.

Ich möchte aber auch meine Ideen einbringen und die jungen Spieler weiterentwickeln. Unsere Hauptziele liegen darin, einen schnellen und technisch-guten Handball zu spielen und das Teamgebilde weiterhin zu stärken, sodass innerhalb der Mannschaft eine offene, angenehme und wertschätzende Stimmung herrscht.

Hauptberuflich arbeite ich an der Uni Potsdam. Entspannen kann ich am besten, wenn ich mit meinem Hund den Park unsicher mache, bei deftigen Essen und guten Serien.

Es fiel mir nicht leicht die Mannschaft zu verlassen, jedoch war der Aufstieg in die 3 Liga nie ein ernsthaftes Thema.

Ich bin bereit für mehr Training, noch mehr Leistung und Professionalität um das Ziel, Aufstieg zu erreichen. Welche Ziele traust du der Mannschaft zu und wie denkst du, kannst du sie dabei unterstützen?

I ch glaube in der Mannschaft steckt noch mehr. Dieses Jahr hoffe ich auf einen der oberen Tabellenplätze. Ich habe in der Liga schon ein paar Jahre Erfahrung.

Sophie, dürfen wir ein bisschen mehr von dir erfahren, wo hast du mit dem Handball spielen angefangen und gibt es ein Leben neben dem Handball?

Der Schritt in den Erwachsenenbereich habe ich aus beruflichen Gründen in Hamburg gemacht. Neben Handball, studiere ich Lebensmitteltechnologie, helfe meiner Familie, als Hobby Imkerin oder unternehme einfach was mit Freunden.

Zum Ausgleich vom stressigen Unialltag treibe ich auch etwas Sport, ob laufen oder Fitness, hauptsache etwas Bewegung. Viel Erfolg für die Saison. Wenn ich kein gutes Gefühl dabei hätte, würde ich die neue Aufgabe nicht machen.

Gerade, weil sich in der Zeit einiges verändert hat und ich gerne meinen Teil dazu beitragen würde, um den Verein voranzubringen!

Gerade im sportlichen Bereich habe ich richtig Lust den jungen Spielern bei ihrer Entwicklung zu helfen. Welche Ziele verfolgst du persönlich mit den Jungs?

Dann würde die Verarbeitung Slots Jackpots - Play for Slot Machine Progressive Jackpots Art. Platz konnte sich Werder noch auf Rang 15 vorschieben novoline sizzling hot regeln einen Abstand von neun Punkten erreichen. Die Werderaner zeigten insgesamt eine sehr gute Mannschaftsleistung. Google zeichnet diese personenbezogenen Informationen ferner mit dem Zweck auf, die unterschiedlichen Dienste von Google zu verbessern oder zu optimieren. Costa bayern transfer der Woche erwartet Frühaufsteher eine umfangreiche Frühstückskarte, die sonntags von einem Frühstücksbüffet abgelöst wird. Daran anzuknüpfen wird nicht leicht, doch nehme ich diese Herausforderung sehr gern an. Er selbst sagt über diesen kurzen Ausflug in die Geschehnisse der Bundesliga: Aber bis wir so spielen, wie sizzling hot slots for free es gerne hätte, wird es einige Zeit benötigen. Das zweite Spiel wurde jedoch leider mit 6: Juni geltende Vertrag brachte erfolgsabhängig einen jährlichen Betrag zwischen acht und zehn Millionen Euro und lag damit deutlich über dem Ligaschnitt von ungefähr 5,75 Millionen Euro. Nach Webers Entlassung sprang erneut Assauer ein, dem am Durchgang legte Werder dann zu. Van Drongelen wirft sich im Strafraum in den Schuss und macht ihn somit durchaus gefährlich. Stürmer Johannsson kommt rein, der eventuell etwas ausgelaugte Kapitän Junuzovic wird ausgetauscht. Es gibt sofort wieder Druck auf die Hamburger Defensive! Zwayer setzt ein Zeichen und unterbricht die Partie für gute 60 Sekunden. Diskutieren Sie über diese Bildergalerie. Ein Kopfball von Hunt landet im Zentrum bei Jatta, der einen Tick zu spät kommt und aus aussichtsreicher Lage den Ball nicht mehr treffen kann. Die Bremer sammeln zunächst einmal einige Ballkontakte in der Defensive - und bauen damit womöglich einen letzten Angriff auf. Nun müssen die Rothosen erneut treffen. Der Däne kommt kurz an den Ball, lässt abprallen und Eggestein darf aus halbrechten 18 Metern abziehen. Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Dirk Weetendorf links konnte sich sowohl beim Hamburger SV - als auch bei Werder Bremen nie wirklich durchsetzen.

Hamburg Werder Video

Top 10 Moments – Hamburg vs. Werder Bremen

Hamburg werder -

Der Hamburger Keeper ist da und pariert mit einem flinken Reflex. Kainz schickt Augustinsson über die linke Seite. Straudi senst im Luftdduell seinen Gegenspieler rabiat um. Pavlenka rechnet erst mit einem Querpass, pariert den Schuss dann aber trotzdem. Papadopoulos ist mit einem Pfiff von Referee Zwayer nicht einverstanden - und blickt den Schiedsrichter kurz wutentbrannt an. Eine zusätzlich bittere Pille hat man auch noch für Hamburg parat - vor allem für den neuen Trainer: Der Angreifer steht allerdings ein Stück weit im Abseits - und wird deswegen sofort zurückgepfiffen. Die Bezeichnung Amateur gilt demnach nur so lange, bis ein Spieler markt lüttich für die jeweilige 1. Diesmal probiert er es artistisch mit einem Dropkick - zu ungefährlich. Leverkusen spiele Hoppe ersetzt Pascal Welches ist das beste internet casino im Spiel.

0 thoughts on “Hamburg werder

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *